kanzlei

Schwarz & Fuchs

Anwälte

Helmut Schwarz 
Rechtsanwalt
Geboren 10.10.1951
in Bretten

 

 

 

Ausbildung: 

Interner Schüler des humanistischen Gymnasiums „Kolleg St. Blasien“ in der Zeit von 1963 bis 1969, Abitur am Melanchthon-Gymnasium in Bretten. Anschließend 21 Monate Militärzeit. Danach Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Heidelberg. Referendar beim LG Mannheim, Amtsgericht Schwetzingen und Stadt Heidelberg.

Beruflicher Werdegang:
Im Januar 1983 Mitbegründer der Anwaltskanzlei Schwarz und Fuchs in Bretten. Seither ununterbrochen Sozius in dieser Kanzlei.

Tätigkeitsschwerpunkte:
allgemeines Zivilrecht, Unternehmensberatung, privates Baurecht, Familienrecht, Erbrecht, Straf- und Bußgeldsachen.

Privates:
1983 Eheschließung mit Camilla Schwarz, eine Tochter, ein Sohn.

 

Roland Fuchs
Rechtsanwalt
Geboren 21.05.1952
in Kaiserslautern



Ausbildung:
1972 Abitur am Hohenstaufen-Gymnasium in Kaiserslautern
anschließend zwei Jahre Militärzeit bei der Feldjägertruppe in Sigmaringen, Sonthofen, Bonn Dienstgrad Oberleutnant d.R., danach Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Referendariat beim LG Mannheim, Staatsanwaltschaft Mannheim und Verwaltungsgerichtshof Baden Württemberg.

Beruflicher Werdegang:
Im Januar 1983 Mitbegründer der Anwaltskanzlei Schwarz und Fuchs in Bretten. Seither ununterbrochen Sozius in dieser Kanzlei.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht, Immobilien- und Kapitalanlagerecht, allgemeines Zivilrecht, Unternehmensberatung, Wohnungseigentumsrecht.

Privates:
1986 Eheschließung mit Gerlind Fuchs, ein Sohn

Hobby:
Golf